Skip to main content

Vorstand

Der geschäftsführende Vorstand


Vorsitzender:
Nils Hanheide

Ltd. Kreisrechtsdirektor, Dezernent für Recht, Ordnung und Umwelt – Kreis Mettmann

Stellvertretender Vorsitzender:
Dipl.-Verw. Wiss. Karsten Mankowsky

Umwelt- und Gesundheitsdezernent – Rhein-Kreis Neuss

Stellvertretender Vorsitzender:
Dipl.-Biologe Martin Wegner

Betriebsleiter – Technische Betriebe Solingen
Geschäftsführer – Entsorgung Solingen GmbH

Stellvertretende Vorsitzende:
Marion Hörsken

Geschäftsführerin Industrie, Innovation, Umwelt – IHK Düsseldorf

Einblick: Mitglieder und Vorstand


Die Gremien des Vereins sind die Mitgliederversammlung und der Vorstand; die jährlich stattfindende Mitgliederversammlung ist das höchste Organ des Vereins. Auf ihr beschließen die Mitglieder den jährlichen Haushaltsplan und ggf. Änderungen der Satzung. Der Vorsitzende und seine Stellvertreter vertreten den Verein rechtlich nach außen.

Um aber "am Puls der Zeit" bleiben zu können und den Anforderungen immer ein Stück voraus zu sein, tritt der Vorstand des Vereins regelmäßig zusammen, um aktuelle Informationen auszutauschen und das gemeinsame Handeln und neue Aufgaben mit der Geschäftsstelle abzustimmen.

Das Team in der Geschäftsstelle übernimmt so alle weiteren Aufgaben, die zur Erfüllung der definierten Ziele und zur Umsetzung von zukunftsweisenden Abfallkonzepten in der Region nötig sind. Durch die langjährige Zusammenarbeit und das gemeinsame Engagement der Mitglieder ist Vertrauen als Grundlage der erfolgreichen Arbeit gewachsen.

Ausblick: Abfallwirtschaft der Zukunft


Die Abfallwirtschaft der Zukunft wird eine integrierte Stoffstrom- und Energiewirtschaft sein. Dabei ist es erklärtes Ziel, für jede Abfallfraktion den ökonomisch und ökologisch optimalen Verwertungsweg zu finden, um den Forderungen nach dem Schutz unserer natürlichen Lebensgrundlagen und Ressourcen umfassend gerecht zu werden.

Durch seine fachliche und kommunikative Arbeit wird der Verein helfen, diesem Ziel näher zu kommen. Die Interessen der Mitglieder werden weiter gebündelt und gemeinsam durchgesetzt. Dabei ist das Anstoßen öffentlicher Diskussionen ebenso wichtig wie das Initiieren eines Dialogs mit der Politik.

Der Verein wird auch zukünftig seinen Mitgliedern als Forum zum Austausch von Fachinformationen zur Abfallwirtschaft dienen. Im Mittelpunkt stehen dabei die abfallwirtschaftlichen Interessen der Kommunen und ihrer Bürger sowie der Wirtschaft in der Region.

Der Gesamtvorstand


von links nach rechts:

Martin Wegner (Technische Betriebe Solingen), Hans-Peter Boos (Kreis Kleve Abfallwirtschaft), Nils Hanheide (Kreis Mettmann), Dr. Matthias Welpmann (Stadt Neuss), Reinhard Schlapka (Stadt Essen), Thomas Patermann (Wirtschaftsbetriebe Duisburg AöR), Dr. Jürgen Zentgraf (Stadt Mülheim a. d. Ruhr), Marion Hörsken (IHK Düsseldorf), Volker Neumann (IHK Wuppertal-Solingen-Remscheid), Anga Zehnpfennig (Stadt Wuppertal), Karsten Mankowsky (Rhein-Kreis Neuss), Sven Lindemann (Technische Betriebe Velbert AöR), Andreas Böhm (Mönchengladbacher Abfall-, Grün- und Straßenbetriebe AöR) (hinterste Reihe), Rainer Röder (Kreis Viersen) (vorderste Reihe), Peter Ehler (AWISTA GmbH), Michael Sauer (Technische Betriebe Remscheid) (hintere Reihe), Dr. Arnd Tulke (Geschäftsführer AWRW) (vorderste Reihe), Bernhard Plenker (Stadt Krefeld).